FR DE EN | KONTAKT

Wirtschaftsprüfung und Revision

Wirtschaftsprüfung und audit

FIBA bewertet die Ordnungsmäßigkeit und Richtigkeit Ihres Jahresabschlusses

  • Das Mandat des Wirtschaftsprüfers beinhaltet die Bestätigung des Jahresabschlusses und die objektive Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit und Richtigkeit des Jahresabschlusses und der Frage, ob dieser die tatsächlichen Verhältnisse des Unternehmens getreu abbildet.

Die Bestätigung der Rechnungslegung geht über die einfache Prüfung des Jahresabschlusses hinaus und dient der Sicherung und der Stärkung des Vertrauens aller Stakeholder (Finanzpartner, Kunden, Lieferanten u.a.), trägt zum Ausbau der Geschäftstätigkeit der geprüften Unternehmen bei, unter anderem durch ein verbessertes Risikomanagement.

Sie ist die Garantie für Transparenz gegenüber den Gesellschaftern und nach außen.

FIBA führt Wirtschaftsprüfungen in einem strengen festgelegten ethischen Rahmen durch. Dieser verlangt:

  • die Berücksichtigung der strategischen, operativen und finanziellen Herausforderungen, die an das Unternehmen gestellt werden
  • die genaue Kenntnis der vorhandenen Organisation und Kontrollmechanismen
  • die Fähigkeit, zum einen eine pragmatische und strukturierte Risikoanalyse vorzunehmen, die sich an den Erfordernissen des Unternehmens und seines Tätigkeitsgebiet orientiert, und zum anderen die Verbuchung der Geschäftsvorfälle mit Blick auf die wirtschaftliche Analyse der Sachverhalte korrekt zu beurteilen.
  • eine regelmäßige und reibungslose Kommunikation mit den Gesprächspartnern im Unternehmen und dessen Führungsorganen.

Unsere Leistungen auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung:

  • Bestätigung der Jahresabschlüsse von Einzelgesellschaften
  • Bestätigung von Konzernabschlüssen
  • Gründungsprüfung
  • Verschmelzungsprüfung
  • Umwandlungsprüfung
  • Weitere Tätigkeiten, Zusatzaufgaben oder Handlungen, die direkt damit in Zusammenhang stehen.

VERTRAGLICH VEREINBARTE AUDITS

FIBA führt jedes Jahr zahlreiche vertraglich vereinbarte Audits durch.

Vertraglich vereinbarte Audits werden nach einer streng methodischen Vorgehensweise erstellt, vergleichbar mit der bei Wirtschaftsprüfungen angewandten Methode. Ziel ist es, ein Urteil über die Rechnungslegung eines Unternehmens abzugeben. Dabei steht nicht der Aspekt der Bestätigung des Jahresabschlusses im Vordergrund. Vielmehr geht es um die Vorlage an Dritte, beispielsweise um die Effizienz Ihrer Organisation zu optimieren und Ihr Wachstum zu sichern.

Das vertraglich vereinbarte Audit ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. Es ermöglicht jedoch die Bestätigung der Richtigkeit der Bilanz- und/oder Finanzinformationen.

Die Prüfer bei FIBA: fachlich herausragend und verantwortungsvoll.

Wir haben uns dafür entschieden, einen Mitarbeiterstab zusammenzustellen, der sich ausschließlich mit Audit-Tätigkeiten befasst. Jeder Mitarbeiter unseres Bereichs Wirtschaftsprüfung und Audit beherrscht deren fachlichen Aspekte und fühlt sich in gleicher Weise dem Streben nach Qualität verpflichtet.

Unsere Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsberater bilden sich im Laufe ihrer Karriere bei FIBA ständig weiter. So ist eine effiziente Begleitung unserer Mandanten gewährleistet.

Unsere Audits richten sich nach den Grundsätzen der Unabhängigkeit und des Berufsethos. Wir achten daher strikt auf die Vermeidung von Interessenskonflikten und Unvereinbarkeiten.

UNSERE HAUPTSTÄRKEN

EIN BESTÄNDIGES UND ERFAHRENES TEAM

15 BÜROS FÜR DIE NÄHE ZU UNSEREN MANDANTEN

FACHLEUTE FÜR ZAHLREICHE BRANCHEN

STRENGE UND BEWÄHRTE METHODIK

PERSONNELLE UND TECHNISCHNE RESSOURCEN EINER GROSSEN UNABHÄNGIGEN KANZLEI

VERTRAUENSWÜRDIGKEIT UND TRANSPARENZ IHRER RECHNUNGSLEGUNG